| 11.34 Uhr

Nur ein Fahrstreifen frei
Laster krachen auf A3 zusammen – Stau im Kreuz Leverkusen

Kreuz Leverkusen: Schwerer Lkw-Unfall auf A3
Kreuz Leverkusen: Schwerer Lkw-Unfall auf A3 FOTO: Uwe Miserius
Leverkusen. Schwerer Unfall auf der A3 Richtung Oberhausen: In Höhe der Ausfahrt Leverkusen ist am Donnerstagmorgen ein Schwerlaster in einen zweiten Lkw gekracht. Zurzeit ist nur ein Fahrstreifen befahrbar.

Wie eine Polizeisprecherin auf Anfrage mitteilte, wurde bei dem Unfall gegen 10.43 Uhr eine Person leicht verletzt. Zur Unfallursache ist noch nicht viel bekannt. Offenbar drängte sich ein Laster in einen Konvoi aus Schwertransportern und fuhr an einem Stauende auf den vordersten Lkw in der Reihe auf. Dadurch schaffte es auch ein drittes Fahrzeug nicht mehr, rechtzeitig zu bremsen, und krachte in die zwei vorderen Lkw. 

Der Verkehr auf der A3 im Kreuz Leverkusen staut sich durch die Bergungsarbeiten auf mehr als fünf Kilometern. 

(met)