| 21.27 Uhr

Zwischen Kreuz Leverkusen und Wermelskirchen
A1 nach Lkw-Unfall wieder freigegeben

Unfall bei Burscheid: A1 wieder freigegeben
Blaulicht (Symbolbild). FOTO: dpa, rwe tba
Burscheid. Auf der A1 in Richtung Dortmund ist am Mittwoch in Höhe Burscheid ein Unfall passiert. Zwei Lkw mussten abgeschleppt werden. Die Autobahn war bis in den Abend gesperrt. 

Ein Lkw ist an einem Stauende kurz hinter der Anschlussstelle auf einen anderen Lkw aufgefahren, berichtet die Polizei. Ein Lkw blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Der Unfall ereignete sich gegen 13.15 Uhr. Beide Fahrer wurden nur leicht verletzt. 

Die Fahrzeuge seien jedoch sehr stark miteinander verkeilt, sagte ein Sprecher der Polizei.

Die Bergungsarbeiten dauerten bis nach 21 Uhr. Die Autobahn war während der Aufräumarbeiten gesperrt. 

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region: Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

Es staute sich auf mehreren Kilometern. Der Verkehr wurde ab Burscheid über die B51 abgeleitet. 

 

(pd/tak)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.