| 00.00 Uhr

Leverkusen/Köln
Valentina (8) singt heute Abend vor der Bohlen-Jury

Leverkusen/Köln. Sie hat auf jeden Fall den gewissen Niedlichkeitsfaktor, wenn sie sich heute Abend auf der Showbühne von RTL als kesse Sängerin um den Titel "Supertalent" bewirbt: Die achtjährige Valentina aus Leverkusen tritt in der zweiten Auswahlshow des TV-Erfolgsformates an und will Jury-Boss Dieter Bohlen ebenso überzeugen wie die Mitjuroren Nazan Eckes (stammt übrigens auch aus Leverkusen) und Bruce Darnell. "Ich möchte meine eigene Show haben. Aber eine lustige", kündigt Valentia schon mal im Vorfeld ihres Auftritts an. Wen wundert's, denn die Schülerin singt und tanzt für ihr Leben gerne.

Apropos singen: Für den Einstieg in die Talentshow hat sich die kleine Leverkusenerin ganz schön viel vorgenommen: Sie singt den Hit "Ich sterb' für Dich" von Schlagerprinzessin Vanessa Mai und muss sich damit gegen die übrigen, hauptsächlich erwachsenen "Supertalent"-Kandidaten behaupten. Die haben womöglich nicht das, was Valentina mit zum Auftritt nimmt: das Stoffpferdchen Frieda als Glücksbringer. Wie die Achtjährige abschneidet, ist heute, 23. September, ab 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.

(LH)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen/Köln: Valentina (8) singt heute Abend vor der Bohlen-Jury


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.