| 00.00 Uhr

Leverkusen
Waldschüler erkannten sich nach 50 Jahren kaum wieder

Leverkusen: Waldschüler erkannten sich nach 50 Jahren kaum wieder
17 ehemalige Mitschüler von 42 aus dem Entlassjahrgang der Waldschule vor 50 Jahren kamen jetzt zu ihrem ersten Klassentreffen zusammen. FOTO: UM
Leverkusen. Wenn sich ehemalige Mitschüler nach 50 Jahren zum ersten Mal wiedersehen, dann gibt es ein großes Rätselraten: "Wer bist du denn?" - Diese Frage stellten sich 17 ehemalige Waldschüler jetzt bei ihrem ersten Klassentreffen nach fünf Jahrzehnten.

Mit viel Aufwand hatten Alfred Lessing, Brigitte Schreiner und Monika Seidelman das Treffen organisiert. Denn nach so langer Zeit war es mühsam herauszufinden, wo die ehemals 42 Schulabgänger geblieben sind.

Mit 15 Jahren haben sie die Schule verlassen, sieben sind bereits verstorben, wie die Gemeinschaft bedauert. In Afrika, Australien und Frankreich sind ehemalige Waldschüler inzwischen daheim: "Wir haben E-Mail-Kontakt mit ihnen, die weite Reise konnten die ehemaligen Klassenkameraden aber nicht auf sich nehmen", bedauert Seidelman. Immerhin waren auch zwei ehemalige Waldschüler von der Ostsee und der dänischen Grenze angereist. Bei ihren Recherchen mussten die Organisatoren auch feststellen, dass der Klassenlehrer im vergangenen Jahr verstorben war. "So lange warten wir mit unserem nächsten Treffen nicht mehr. Wir planen ein nächstes in zwei Jahren", sagte Seidelman nach dem schönen Abend mit den Klassenkameraden im Herkenrather-Hof.

Wie mühsam es sein kann, Personen ausfindig zu machen, davon kann das Organisationsteam allerdings auch berichten: Nicht nur über die sozialen Medien und Google ließen sich einige Ehemalige finden, wieder andere mussten über die Einwohnermeldeämter gesucht werden. "Da kostet eine Anfrage 19 Euro, und es kann neun Wochen dauern", berichtet Seidelman. So warte man bis heute auf Antworten aufgerechnet aus Leverkusen: "Vielleicht hätten sonst noch mehr zum Klassentreffen kommen können."

(gt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Waldschüler erkannten sich nach 50 Jahren kaum wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.