| 00.00 Uhr

Leverkusen
Witzhelden: Sperrungen starten heute

Leverkusen. Bis die Erntekönigin am Sonntag vom Festwagen strahlt, ist viel Logistik zu bewerkstelligen. Heute starten die ersten Sperrungen in Witzhelden. Von Ludmilla Hauser

Das offizielle Zugmotto des 68. Erntedank und Heimatfestes am Wochenende im Höhendorf heißt "Witzhelden - Landlust mit Zukunft". für Autofahrer könnte das ab Samstag ins Hintertreffen geraten. Stattdessen rückt dies nach vorne: Das Dorf ist dicht. Denn fürs Fest wird der Ortskern von Witzhelden und L359 (Solinger Straße) von Samstag, 3. Oktober, bis Sonntag, 4. Oktober, (bis ca. Mitternacht) für den Verkehr gesperrt. Los geht es mit den Einschränkungen schon heute, berichtet Hanna Steinhaus, Vorsitzende des Arbeitskreises Erntedankfest. Übersicht:

• Sperrung Parkplätze Am Markt ab heute, 30. September, 16 Uhr.

• Sperrung im Bereich der Zufahrt Parkweg/Kirchweg ab morgen, 1. Oktober, bis Montag, 5. Oktober.

• Sperrung der Burscheider Straße ab Samstag, 3. Oktober, 11 Uhr

• Sperrung der L 294 (Ortskern Witzhelden) zwischen Burscheider Straße und Solinger Straße, ab Samstag, 11 Uhr (Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge sind frei, Busse bis 12.10 Uhr): Eine Durchfahrt durch die Ortsmitte des Höhendorfes wird an den beiden Festtagen nicht möglich sein, außer freilich für den großen Erntedankzug. Für andere motorisierte Verkehrsteilnehmer gibt es Umleitungsstrecken.

• Während des Festzuges am Sonntag sollten Verkehrsteilnehmer mit Beeinträchtigungen zwischen 13 und 17.30 Uhr im Gemeindegebiet von Leichlingen-Witzhelden rechnen. Und: Steinhaus bittet für den Arbeitskreis darum, dass keine Fahrzeuge im "öffentlichen und gesperrten Verkehrsraum" abgestellt werden, damit Rettungsfahrzeuge ungehindert durchkommen können. Für Parkplatzsuchende: Der Parkplatz des Supermarkts auf der Solinger Straße bleibt übers Wochenende geöffnet. Generell werden Parkplätze ausgeschildert. Dennoch: Die Zuleitung bittet Gäste, per Bus (Linie 252 ab Burscheid und Solingen, Linie 255 ab Opladen und Leichlingen) anzureisen.

Zu sehen ist dies: Der Festzug mit rund 50 Wagen, Traktoren und Musikkapellen zieht ab 14 Uhr ab der Leichlinger Straße Richtung Kuhle, dort wird gewendet, es geht wieder am Marktplatz vorbei Richtung Flamerscheid bis Herscheid. Nach Zugende werden ab 16 Uhr in Witzhelden Obst und Gemüse, Blumen und anderes vom Erntewagen der Erntekönigin verkauft.

Damit's zum Fest schön aussieht, haben sich die Helfer gestern noch zum Ährenschneiden getroffen, das heißt: Die große Erntekrone für den Marktplatz wurde fürs Fest neu gebunden, erzählt Hanna Steinhaus von den letzten Vorarbeiten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Witzhelden: Sperrungen starten heute


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.