| 00.00 Uhr

Leverkusen
Witzheldens Geschichte ist im Kasten

Leverkusen: Witzheldens Geschichte ist im Kasten
Feierlich mit einem Gläschen Sekt weihten die VVV-Witzhelden-Mitglieder mit weiteren Bürgern den Schaukasten und den Brunnen in der Dorfmitte ein. FOTO: UM
Leverkusen. Der Grund, auf dem Witzhelden gebaut wurde, ist historisch. Seit mehr als 1000 Jahren leben dort Menschen. Von Tobias Falke

Damit das auch die nächsten 1000 Jahre so bleibt, hat es sich der Verkehrs- und Verschönerungs-Verein Witzhelden (VVV) es zum Ziel gemacht, Kultur, Umwelt und Natur zu pflegen und die Heimat zu schützen. So a etwa gestern: "Schön, dass so viele Witzheldener der Einladung gefolgt sind, um mit uns die Schaukästen sowie das Brunnenhäuschen offiziell einzuweihen", begrüßte Dr. Ulrich Braun, Vorsitzender des VVV, die 70 Anwesenden.

Am Dorfplatz sind nun unter anderem ein Schaukasten mit geschichtlichem Hintergrund des Ortes und eine Wanderkarte zu finden. "Diese Karte haben wir für Leichlinger Bürger entworfen, damit sie auch ihren Weg nach Hause finden", scherzte Braun. Das konnte sich Bürgermeister Frank Steffes natürlich nicht gefallen lassen. Er antwortete prompt: "Generell war es eine weise Entscheidung, dass Witzhelden sich bei der Eingemeindung vor rund 40 Jahren für Leichlingen und nicht für Burscheid entschieden hat. Wichtig ist allerdings für den Charakter der Dörfer, dass sie ihre Identität erhalten. Und das kann man von Witzhelden sicher behaupten."

Das belegt auch der Erfolg im vergangenen Jahr. Das Höhendorf hat den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" gewonnen und vertritt den Rheinisch-Bergischen Kreis in diesem Jahr beim Landesentscheid. Der VVV hat in den vergangenen Jahren viele Projekte verwirklicht. Der Waldlehrpfad vermittelt Wissenswertes über heimische Pflanzen. Das neue Brunnenhäuschen steht an historischer Stelle neben der Gaststätte "Alte Post".

Am 21. August ist die Begehung der Kommission für den Landeswettbewerb. Bis dahin hat die "Dorfwerkstatt" noch einiges zu tun. Wer sich tatkräftig an diesem Projekt beteiligen möchte, der ist zur nächsten Veranstaltung am 18. Mai um 19 Uhr im Hotel "Zur Post" eingeladen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Witzheldens Geschichte ist im Kasten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.