| 00.00 Uhr

Leverkusen
Zitronenfunken suchen Tänzer für ihre "Marie"

Leverkusen: Zitronenfunken suchen Tänzer für ihre "Marie"
Der neue Tanz sitzt - das bewiesen die Gardetänzer der Zitronenfunken jetzt zur Sessionseröffnung. FOTO: UM
Leverkusen. Die Session kann kommen, denn die Opladener Prinzengarde, genannt "Zitronenfunken", hat zum Sessionsstart schon den neuen Tanz drauf. Von Gabi Knops-Feiler

Nein, unglücklich wirkten die "Zitronenfunken" nicht, als sie mit dem Gardeappell am Sonntag um Punkt 11.11 Uhr die 63. Session einläuteten. Hätte er einen Wunsch frei, dann würde sich Vorsitzender Norbert Hülstrunk für die Prinzengarde Opladen aber erhoffen, dass für Marketenderin Jessica Winzer (25), die zur Zeit alleine auftritt, eine Unterstützung gefunden wird. Winzer ist bedingt durch ihren Vater mit der Prinzengarde aufgewachsen. Außerdem sollte sich baldmöglichst ein schmucker Tanzoffizier als Partner für die neue "Marie" Nelly Schminkel melden. "Zur Not geht es auch alleine, aber anders wäre es netter", bekannte Nelly vor ihrem Debüt als Solotänzerin.

Die 22-Jährige studiert im sechsten Semester Sozialarbeit in Essen und tanzt schon seit ihrem vierten Lebensjahr. Ehe sie im Sommer zur Prinzengarde wechselte, war sie bei Fidelio Manfort aktiv. Nun freut sie sich in erster Linie "auf alle Auftritte und darauf, mit den Jungs unterwegs zu sein." Mit "Jungs" sind die Gardetänzer des Traditionscorps gemeint. Bei der Gelegenheit präsentierten sie gleich den neuen Tanz, den sie zuletzt mit Trainerin Lilo Schmitz einstudierten. Bis auf eine Ausnahme gelang alles bestens: Versehentlich wurde die falsche Musik eingespielt.

Natürlich blieben die Gardetänzer mit ihren Vorführungen nicht alleine. Denn auch die "Schönjespritzte" um Hagen Norhausen und die Prinzengarde Leverkusen führten ihre Tänze vor. Darüber hinaus waren das Kindertanzcorps Grün-Weiß Schlebusch, die Kinderprinzenpaare der Wiesdorfer Rheinkadetten und Opladener Neustadtfunken und die Showtanzgruppe "Just 4 Fun" zu Gast. Freilich musste sich die Prinzengarde Opladen der Musterung durch Präsident Dieter Thomas unterziehen. Beförderungen und Ehrennadeln für vieljährige Mitgliedschaft gab es auch.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Zitronenfunken suchen Tänzer für ihre "Marie"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.