| 00.00 Uhr

Leverkusen/Leichlingen
Zum Plätzchenbacken jetzt noch anmelden

Leverkusen/Leichlingen: Zum Plätzchenbacken jetzt noch anmelden
Plätzchenbacken macht auch Flüchtlingskindern Freude, wie dieses Beispiel zeigt. In Leverkusen und Leichlingen können sich Backfreunde noch zu etlichen Terminen anmelden. FOTO: Ralph Matzerath
Leverkusen/Leichlingen. Die Weihnachtsbäckereien sind bei Vereinen, in Begegnungsstätten und in der Volkshochschule eröffnet. In Leverkusen und Leichlingen gibt es für Familien eine Vielzahl von Mitmachangeboten. Von Gundhild Tillmanns

Der Verein für Kanusport Bayer Leverkusen tut es am 19. Dezember: Förmchen, Nudelhölzer und Schürzen sind mitzubringen. Auch das Familienzentrum der Arbeiterwohlfahrt tut es - und zwar am 12. Dezember. Gemeint ist das vorweihnachtliche Plätzchenbacken. Die Kanusportler treffen sich um 16 Uhr und "rudern" auf dem Trockenen, diesmal sind allerdings ebenfalls Armmuskeln gefragt für das Teigkneten. Wer mitbacken möchte, kann sich über die Homepage unter www.kanuclub-leverkusen.de anmelden.

Bei der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Leverkusen können Kinder ab sechs Jahren gemeinsam mit ihren Eltern und/oder Großeltern backen und naschen, was das Zeug hält. Ältere Geschwister bis einschließlich zehn Jahre sind auch willkommen. Wichtig dabei: eine Keksdose nicht vergessen, damit zu Hause alle probieren können!

Die Gebühr von 12,50 Euro zahlt ein Erwachsener mit einem Kind, für jedes weitere Kind fällt eine Gebühr von 2,50 Euro an. Gebacken wird bei der Awo am 12. und 13. Dezember, 10 bis 13 Uhr, am Königsberger Platz 26. Für den Termin am 12. Dezember gibt es allerdings schon mehr Anmeldungen als Plätze und damit eine Warteliste. Für den 13. Dezember sind noch Plätze frei. Anmelden können sich die Familien zum Plätzchenbacken auch über die Homepage der Awo unter www.familienseminar.info.

Natürlich backen auch die Leverkusener Schulen und teilweise die Kindergärten jetzt emsig Weihnachtsplätzchen, die natürlich genauso beliebt sind in der Nachbarstadt Leichlingen. Bei der Volkshochschule (VHS) Bergisch Land heißt es dazu: "Genuss ohne Reue in der Adventszeit, Plätzchen backen und Tipps für eine gesunde Ernährung". Das Samstagsseminar am 5. Dezember, 10 bis 13.45 Uhr, in der Küche der Realschule Am Hammer, kostet zwar 21,90 Euro pro Teilnehmer. Dafür ist der Dozent aber auch Oecotrophologe (Ernährungswissenschaftler) und Koch. Auch hier gilt: Neben Schreibzeug und Schürze die Keksdose nicht vergessen! Anmeldungen sind über die VHS-Homepage unter www.vhs-bergisch-land.de möglich.

Für ganz schnelle junge Bäckermeister läuft heute übrigens der Anmeldeschluss beim Jugendrotkreuz fürs gemeinsame Plätzchenbacken aus. Wer mitmachen möchte, kann sich noch auf der Homepage unter www.jrk-lev.de oder unter Tel. 0214 76300 anmelden. Und bei dieser Weihnachtsbäckerei am kommenden Samstag, 10 bis 14 Uhr, kommt auch der Nikolaus vorbei.

Ob der gute Nikolaus auch den Hintereingang an der Kunstfeldstraße 26 findet? Die angemeldeten Kinder mit Eltern und Großeltern werden ihm schon den Weg weisen. Für die Backzutaten wird übrigens ein Unkostenbeitrag in Höhe von vier Euro pro Kind erhoben. Getränke gibt es für die kleinen Bäcker kostenfrei. Und alle Teilnehmer erhalten eine kleine Überraschung vom Nikolaus. Teilnehmen können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen/Leichlingen: Zum Plätzchenbacken jetzt noch anmelden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.