| 00.00 Uhr

Martinus Schule
6000 Euro beim Lauf gesammelt und gespendet

Meerbusch. Eine Spende in Höhe von 6000 Euro überreichten gestern die Jungen und Mädchen der Strümper Martinus Schule bei in einer kleinen Feier an die Bürgerstiftung Meerbusch für das Projekt TIM - Teilhabe in Meerbusch. Die Kinder der Martinus Schule haben dieses Geld bei einem sogenannten Sponsored Walk gesammelt. Die Hälfte des gesamten Erlöses des Sponsored Walks der Schule soll Meerbuscher Kindern zu Gute kommen, ganz egal, ob sie schon lange in Meerbusch leben oder als Flüchtlinge hergekommen sind. "Der Schulgemeinde ist es wichtig, sich solidarisch mit denen zu zeigen, die unsere Unterstützung brauchen," so Schulleiterin Anne Weddeling-Wolff.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Martinus Schule: 6000 Euro beim Lauf gesammelt und gespendet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.