| 12.29 Uhr

Unfall in Meerbusch-Osterath
63-Jährige wird von Bahn erfasst

Meerbusch. Am frühen Sonntagmorgen ist in Meerbusch-Osterath eine 63 Jahre alte Frau von einer Bahn erfasst worden. Sie erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen.

Wie die Feuerwehr am Morgen bestätigte, ereignete sich der Unfall gegen 6 Uhr am Bahnhof Hoterheide. Eine einfahrende S-Bahn aus Düsseldorf in Fahrtrichtung Krefeld erfasste die ältere Dame, als sie den Bahnübergang queren wollte. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau dabei lebensgefährlich verletzt. 

In der S-Bahn sollen zu dem Zeitpunkt rund 30 Personen gewesen sein. Die Fahrgäste sowie der Fahrer der S-Bahn wurden von der Feuerwehr versorgt. Der Fahrer der Bahn erlitt einen Schock.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region. Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

(skr)