| 00.00 Uhr

Meerbusch
850 Jahre Kloster Meer — so soll gefeiert werden

Meerbusch. Heute Nachmittag um 17 Uhr tagt der Kultur- und Denkmalausschuss öffentlich im Verwaltungsgebäude am Dr.-Franz-Schütz-Platz. Bürger sind willkommen, dürfen zu Beginn der Sitzung Fragen stellen.

Welche Themen stehen unter anderem auf der Tagesordnung?

1. 850 Jahre Kloster Meer.

2. Entwurf: Foyer fürs Forum Wasserturm.

3. Höhe der Eintrittsgelder im Forum Wasserturm.

Warum sind diese Themen für die Meerbuscher wichtig?

1. Im kommenden Jahr ist die Klostergründung von Hildegundis von Meer 850 Jahre her. Das Jubiläum soll groß gefeiert werden. Heute in der Sitzung berichtet die Arbeitsgruppe vom Stand der Planungen.

2. In der Politik gibt es Überlegungen, das Forum Wasserturm durch ein Foyer aufzuwerten. Eine Entwurfsplanung wird heute Nachmittag vorgestellt. CDU und Grüne haben den Antrag gestellt, 20.000 Euro für Planungskosten im Haushalt 2016 zu berücksichtigen - auch für eine barrierefreie Ausgestaltung der Toiletten.

3. Die FDP beantragt, die Eintrittsgelder für Veranstaltungen im Forum Wasserturm ab 2016 um fünf Prozent anzuheben. Dadurch ließen sich nach Einschätzung der Liberalen rund 7000 Euro mehr einnehmen. FDP-Fraktionsvorsitzender Klaus Rettig: "Bei guter Nachfrage können die Preise etwas erhöht werden."

(mrö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: 850 Jahre Kloster Meer — so soll gefeiert werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.