| 00.00 Uhr

Meerbusch
Anrufer geben sich als Polizisten aus

Meerbusch. Sie geben sich als Polizisten aus und versuchen so, an das Ersparte argloser Bürger zu kommen. Nach erneuten Anrufen von Telefon-Betrügern haben sich mehr als 20 Menschen aus dem Kreis Neuss bei der Polizei gemeldet. Sie hatten einen Anruf von vermeintlichen Polizisten erhalten, die sie nach ihren Wertsachen fragten, da es in der Nähe zu Einbrüchen gekommen sei. Im Telefondisplay der Angerufenen war zum Teil die Nummer 02131 110 zu sehen gewesen. Nach bisherigen Kenntnissen der Polizei führte keiner der Anrufe zu einem finanziellen Schaden. Die Betrüger scheiterten an der gesunden Skepsis ihrer Gesprächspartner.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Anrufer geben sich als Polizisten aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.