| 00.00 Uhr

Meerbusch
Arbeitslosenquote sinkt wieder auf 5,1 Prozent

Meerbusch. 1360 Meerbuscher suchen eine Arbeit. Das entspricht einer Quote von 5,1 Prozent. Zum Vergleich: Im Januar betrug die Quote noch 5,2 Prozent, im Februar des vergangenen Jahres sogar noch 5,4 Prozent. Diese Zahlen teilte die Agentur für Arbeit in Mönchengladbach gestern mit. Meerbusch gehört mit der Geschäftsstelle Neuss zu diesem Bezirk. "Die unspektakuläre Entwicklung vom Januar setzt sich fort", sagte Angela Schoofs, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Mönchengladbach. "Gerechnet auf den gesamten Agenturbezirk haben wir einen leichten Anstieg bei der Zahl der Arbeitslosen, liegen jedoch immer noch unter dem Wert des vergangenen Jahres.

" Insgesamt waren im Februar 29.171 Männer und Frauen in Mönchengladbach und im Rhein-Kreis Neuss arbeitslos gemeldet. Das sind gegenüber dem Vormonat 114 Menschen mehr (0,4 Prozent). Gegenüber Februar 2015 sank die Gesamtzahl der Arbeitslosen um 13 (0,0 Prozent). Die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk blieb gleich bei 7,9 Prozent, die im ganzen Rhein-Kreis Neuss sinkt um 0,1 auf 6,0 Prozent.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Arbeitslosenquote sinkt wieder auf 5,1 Prozent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.