| 00.00 Uhr

Meerbusch
Aufsteiger TSV II begeistert

Meerbusch. Landesliga Die Meerbuscher gewinnen beim Rather SV II mit 2:1.

Die Fußballer des TSV II sind in der Landesliga die Mannschaft der Stunde: Der Aufsteiger gewann am Samstagnachmittag in einem vorgezogenen Spiel durch Tore von Aziz Afkir und Kevin Stienen auch beim Rather SV mit 2:1 (1:0) und feierte damit seinen vierten Sieg aus den jüngsten fünf Partien. Die Tabellenspitze rückt für die Truppe von Roberto Gambino damit immer näher. Der Trainer sieht aber lieber noch nach unten. "Wir haben einen Riesenlauf und spielen einen fantastischen Fußball, aber uns fehlen noch 27 Punkte zum Klassenerhalt", sagte er. "Wenn wir die zusammen haben, dann können wir über andere Saisonziele reden." In der anstehenden Trainingswoche werde er wieder gewaltig auf die Euphoriebremse treten müssen, um die Jungs auf den Teppich zurückzuholen.

Die Meerbuscher waren im Rather Waldstadion die klar überlegene Mannschaft und hätten schon zur Halbzeit 4:0 führen müssen, vergaben aber viele klare Chancen - manche gerade zu kläglich. "Der Torabschluss war unser Schwachpunkt", sagte Gambino. Der einzige Treffer vor dem Seitenwechsel gelang Aziz Afkir, der einen langen Pass des starken Denis Stark volley in den Winkel zauberte. Afkir war nach dem Wechsel auch an dem zweiten Tor beteiligt, als er sich auf Außen durchsetzte, den Ball von der Torauslinie flach zurückpasste und Kevin Stienen bediente, der das Spielgerät in die Maschen trat. Den Anschlusstreffer der Rather kassierten die Blau-Gelben erst in der Nachspielzeit, als der frühere TSV-Spieler Bojan Katic Torwart Andreas Lahn mit einem Freistoß bezwang.

TSV II: Andreas Lahn - Steffen Drees, Nicolai Neuberth, Manuel Zander, Sascha Müller, Kevin Stienen, Emre Terzi, Jan Hauke, Cedriuc Roitzheim, Denis Stark (54. Yasar-Emin Uzun), Aziz Afkir (70. Kerim Gürdal). Tore: 1:0 (8.) Aziz Afkir, 2:0 (72.) Kevin Stienen, 2:1 (90. + 2) Bojan Katic.

(jan)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Aufsteiger TSV II begeistert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.