| 00.00 Uhr

Nebenan
Ausgezeichnete Tierfotografie im Museum

Meerbusch. Noch bis zum 27. November sind im Kreiskulturzentrum Sinsteden die besten Beiträge aus dem Wettbewerb "Europäischer Naturfotograf des Jahres 2015" der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) zu sehen.

Museumsleiterin Kathrin Wappenschmidt freut sich über die bisherige positive Resonanz der Besucher auf die ungewöhnliche Ausstellung: "Die 80 Fotos bieten etwas für jeden - sowohl für den Fotografen, der an Technik und Bildkomposition interessiert ist, als auch für Familien mit Kindern, die spektakuläre Landschaften und Tiere anschauen wollen."

Ihrer Ansicht nach sind die ausgestellten Bilder nicht nur schön, sondern wecken auch ein besseres Verständnis für die Natur und deren Vielfalt. Präsentiert werden Fotos aus den Bereichen Landschaften, Mensch und Natur, Pflanzen und Pilze, Säugetiere sowie Aufnahmen unter Wasser. Die preisgekrönten Werke im Kreiskulturzentrum Sinsteden sind mit kurzen und oft unterhaltsamen Texten ergänzt, in denen die Fotografen ihre Arbeitsweise beschreiben. Die Ausstellung ist dienstags bis sonntags von 12 bis 17 Uhr im Kreiskulturzentrum an der Grevenbroicher Straße in Sinsteden zu sehen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.rhein-kreis-neuss.de/kultur.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nebenan: Ausgezeichnete Tierfotografie im Museum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.