| 06.40 Uhr

L386 bei Meerbusch
Auto kollidierte mit Baum - Fahrerin wurde schwer verletzt

Frau bei Unfall in Meerbusch schwer verletzt
Frau bei Unfall in Meerbusch schwer verletzt FOTO: Daniel Bothe
Meerbusch. Eine 27-Jährige ist am Montagabend bei einem Unfall auf der Schlossstraße schwer verletzt worden. Sie war gegen einen Baum gefahren.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr die 27-jährige Fahrerin aus Hilden mit ihrem Wagen gegen 20.15 Uhr die Straße "An der Autobahn"/Schlossstraße (L386) in Richtung Strümp. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem Baum, berichtet die Polizei. Das Fahrzeug wurde derart schwer beschädigt, dass die Fahrerin eingeklemmt wurde und durch die Rettungskräfte befreit werden musste. 

Sie wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden, schreibt die Polizei. 

 

(top)