| 00.00 Uhr

Meerbusch
Besinnlicher Austausch in der Adventszeit

Meerbusch: Besinnlicher Austausch in der Adventszeit
FOTO: istock/© Darya Maslennikova
Meerbusch. Familie Stecker aus Lank-Latum ist heute Abend Gastgeber für den "lebendigen Adventskalender"

Familie Stecker aus Lank-Latum feiert Weihnachten am liebsten klassisch. "Weihnachtsbaum, Lieder singen, Adventsgeschichten - solche Dinge gehören für uns dazu", sagt Walter Stecker, der heute mit seiner Frau Gabriele Gastgeber des "lebendigen Adventskalenders" der Evangelischen Kirchengemeinde Lank ist. Das Abendprogramm fällt dementsprechend aus. "Wir laden die Leute zu uns ein, um eine schöne halbe Stunde mit uns zu verbringen", sagt Stecker. "Es wird Glühwein geben, Stehtische, wir werden gemeinsam singen und eine Adventsgeschichte vorlesen." Welche das ist, weiß der Lanker noch nicht. "Das entscheiden wir spontan", sagt er. "Es wird aber auch jeden Fall schön weihnachtlich."

Sich an der vorweihnachtlichen Aktion ihrer Gemeinde zu beteiligen, war für die Familie selbstverständlich. "Wir sind Christen", erläutert Stecker. "Die Vorweihnachtszeit hat für uns eine besondere Bedeutung. Es ist die Zeit vor der Ankunft des Herrn. Außerdem ist es schön, wenn man anderen eine Freude machen kann." Christliche Nächstenliebe sei für sie auch ein Antrieb gewesen, sich einzubringen. "Wir freuen uns auf den Abend", sagt der Senior. "Wir wollen allen die Möglichkeit geben, sich über die Adventszeit auszutauschen." Start ist am Abend um 18.30 Uhr an der Greifswalder Straße 10 in Lank-Latum.

Der "lebendige Adventskalender" der Büdericher Kirchengemeinden pausiert bis Montag. Dann wird Familie Eikeler, Mozartstraße 9, Gastgeber sein, und ein festlich gestaltetes Fenster enthüllen. Am morgigen Nikolaustag wird es keine Aktion geben. In Lank lädt am Montag der evangelische Kindergarten, Schulstraße 2-4, ab 17.30 Uhr zu einer adventlichen halben Stunde ein.

(th)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Besinnlicher Austausch in der Adventszeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.