| 10.06 Uhr

Meerbusch
Bovert: Neue Strecke für den Martinszug

Meerbusch. Weil die Osterather Grundschulen neu organisiert wurden, wird erstmalig der Boverter Martinszug nicht von der ehemaligen Erwin-Heerich-Grundschule aus ziehen, sondern von der neuen Verbundschule Wienenweg. Dort ist am Dienstag, 15. November, ab 15 Uhr die Tütenausgabe für die Kleinkinder. Ab 16.15 Uhr kann man die Laternen in den Klassenräumen besichtigen. Um 17.30 Uhr startet der Martinszug und führt quer durch den Stadtteil. Die Anwohner werden gebeten, den Zugweg mit Laternen zu schmücken. Nach dem Zug findet das Martinsfeuer mit Mantelteilung auf dem Schulhof der neuen Grundschule statt. In den Klassenräumen wartet auf jedes Schulkind eine gefüllte Martinstüte.

Der Zugweg in Osterath-Dorf startet und endet an der Eichendorff Schule, anschließend finden dort Martinsfeuer mit Mantelteilung und Tütenausgabe in den Klassen statt. Die Tütenausgabe für die Kleinkinder findet wie jedes Jahr in der Feuerwache Hochstraße von 15 Uhr bis 18.30 Uhr statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bovert: Neue Strecke für den Martinszug 2016 in Meerbusch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.