| 00.00 Uhr

Meerbusch
Büderich: Rauch in Technikraum

Meerbusch. Um 11.05 Uhr gestern wurde die Feuerwehr an die Düsseldorfer Straße nach Büderich gerufen: Die Brandmeldeanlage in einem Technikraum eines Büros war angesprungen. Als die Löschzüge aus Büderich und Osterath ankamen, entdeckten sie aber kein Feuer, sondern nur Rauch. Und weil der sich schnell verzog, mussten die Wehrmänner nur noch kontrollieren und lüften. Sie waren mit 16 Kräften mehr als eine Stunde im Einsatz.

Drei Stunden vorher, gegen 7.45 Uhr, war die Feuerwehr ebenfalls nach Büderich gerufen worden: Am Friedhofweg brannte aus bislang ungeklärter Ursache ein Altpapiercontainer.

Am Vorabend kurz nach 20 Uhr war die Wehr an die Stadtgrenze zu Krefeld gerufen worden. Auf einem Feld "Am Rott" stand eine Strohmiete in Flammen, die unter Aufsicht der Krefelder Feuerwehr kontrolliert abbrennen konnte.

(ak)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Büderich: Rauch in Technikraum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.