| 00.00 Uhr

Meerbusch
Büderich und Strümp feiern Siege in Abstiegsduellen

Meerbusch. Bezirksliga OSV fällt auf Abstiegsplatz zurück.

Dem SSV Strümp gelingt in der Bezirksliga durch ein 2:0 (0:0) im Abstiegsduell gegen BW Meer der Sprung von den Abstiegsplätzen auf Rang 14. Tim Güth erlöste die Gastgeber eine viertel Stunde vor Schluss mit dem Führungstor. Als die Gäste alles auf eine Karte setzten, erhöhte Frederic Klausner auf 2:0 (86.). Für die Rothosen ist es der zweite Dreier in Folge. Meer fiel auf den letzten Platz zurück.

Kein Glück hat derzeit der OSV Meerbusch, der nach der 3:5-Niederlage beim SV Lürrip erstmals in dieser Saison auf einen Abstiegsplatz fiel. Nach einer halben Stunde lagen die Blau-Weißen schon mit 0:3 hinten.

Dem FC Büderich gelingt im ersten Spiel nach dem Rücktritt von Trainer Raimund Schleszies ein 6:3 (3:1) gegen den SC Kapellen II. Es ist für die von Teammanager Dirk Hauswald gecoachte Elf der erste Erfolg nach fünf Pleiten in Folge. Auf die Büdericher 1:0-Führung durch Denis Hauswald (13.) antworteten die Gäste mit dem Treffer zum 1:1 (19.). FCB-Angreifer Fabian Gombarek schoss mit einem Doppelpack die 3:1-Pausenführung heraus (37., 43.). Nach der Pause war die Partie nach den Toren von Hauswald (67.) und Gombarek (70.) zur 5:1-Führung entschieden. Der SCK traf noch zum 3:5, ehe Jan-Niklas Kühling das sechste Tor erzielte (90.).

(jan)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Büderich und Strümp feiern Siege in Abstiegsduellen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.