| 00.00 Uhr

Meerbusch
Büdericher Schützen feiern mit neuem Konzept: Willi Herren kommt

Meerbusch: Büdericher Schützen feiern mit neuem Konzept: Willi Herren kommt
FOTO: andreas bretz
Meerbusch. Schlagerstar Willi Herren tritt am Auftaktabend des Schützenfestes auf. Die Veranstalter gestalten das Programm neu: Statt Rock gibt es an Pfingstsamstag nun Schlager. Von Tim Specks

20 Jahre lang war am Pfingstsamstag in Büderich "Rock im Zelt" angesagt. In 2016 aber wird alles anders. Die Auftaktveranstaltung zum Schützen- und Heimatfest der St. Sebastianus Bruderschaft steht in diesem Jahr unter dem Motto "Deutsche Schlagernacht". Anstelle von Rock-Songs gibt es nun Schlagertitel.

Für die Party am Samstag, 14. Mai, konnten die Organisatoren gleich einen Star der Schlagerszene gewinnen: Sänger Willi Herren wird auf der Bühne im Festzelt am Dr.-Franz-Schütz-Platz auftreten. Der Auftritt des Künstlers, der zuletzt sein Lied "Der Mann hinter dem Bauch" veröffentlichte, soll rund 45 Minuten dauern. Neben Herren werden an diesem Abend auch DJ Andy Luxx, der eigens aus Palma de Mallorca anreist, Schlagersängerin Ina Colada und die Band "Schlagermafia" aus Dresden auftreten. Los geht es um 19 Uhr.

",Rock im Zelt' lief 20 Jahre lang gut, aber seit zwei Jahren eher schleppend. Deshalb wollten wir neue Impulse setzen", erklärt Jürgen Wirtz, Geschäftsführer der St. Sebastianus-Bruderschaft Büderich, die Entscheidung, zum Auftakt des Schützenfestes auf Schlagermusik zu setzen. "Unsere jungen Vorstandsmitglieder, allen voran Christian Koxholt und André Klang, haben dann ein neues Programm gestaltet, von dem wir hoffen, dass es erfolgreich wird."

An den übrigen Tagen des Schützen- und Heimatfestes in Büderich treten die "Roland Brüggen Showband", "Jukebox", "O-Ton" und "Farbton" im Festzelt auf. Auch im Marschmusikprogramm werden in diesem Jahr wieder neue Kapellen vertreten sein.

Nach dem neu gestalteten Abend im Festzelt am Samstag folgt am Pfingstsonntag, 15. Mai, der offizielle Auftakt des Schützenfestes mit dem Treffen der Schützen um 17 Uhr am Deutschen Eck. Anschließend geht es für sie zum großen Zapfenstreich beim Schützenkönig 2016/2017. Dieser wird im Vogelschießen der Büdericher Bruderschaft am Samstag, 30. April, ermittelt.

Fester Bestandteil des Schützen- und Heimatfestes soll laut Bruderschaft auch in diesem Jahr das Festfeuerwerk im Park des städtischen Hallenbads an der Büdericher Allee sein. Es ist für Dienstag, 17. Mai, geplant.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Büdericher Schützen feiern mit neuem Konzept: Willi Herren kommt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.