| 00.00 Uhr

Martinszug
Bunte Lichter in Lank-Latum

Meerbusch. Für die Kinder in Lank-Latum ist es einer der Höhepunkte des Jahres - der Zug zu Ehren des heiligen Martin und das riesige Feuer auf dem Schützenplatz. Viele hundert Jungen und Mädchen zogen mit ihren bunten Laternen und gemeinsam mit Udo Sparla als St. Martin hoch zu Ross durch das Dorf. Am Feuer teilte der Reiter den Mantel mit dem frierenden Bettler Ulli Hannen. Die ehrenamtlichen Helfer verteilten 920 Tüten mit Weckmännern und anderen Süßigkeiten an die Kinder.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Martinszug: Bunte Lichter in Lank-Latum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.