| 00.00 Uhr

Meerbusch
Deutsche U 16 zeigt starke Leistung

Den Siegtreffer erzielte Dennis Jastrzembinski (Hertha BSC).

Die deutsche U 16-Nationalmannschaft zeigte beim 3:2 (1:1)-Sieg gegen Italien eine starke Leistung. In einer packenden Begegnung waren die Italiener zunächst die bessere und optisch überlegene Mannschaft und gingen durch Davide Merola mit 1:0 in Führung (29.) Der Stürmer von Inter Mailand hatte einen zu kurzen Rückpass von Jean-Manule Mbom (Werder Bremen) erlaufen. Mit einem Kopfball nach einer Ecke glich Enrique Pena-Zauner (Eintracht Frankfurt) aber noch zum schmeichelhaften 1:1 aus (35.).

Nach dem Wechsel verdiente sich der Gastgeber mit einer tollen Leistungssteigerung den Sieg. Das Chancenplus lag nun deutlich auf Seiten der Deutschen. Kilian Ludewig (Leipzig) sorgte nach einem Konter für die verdiente 2:1-Führung (45.). Weitere deutsche Treffer waren möglich, doch das nächste Tor fiel auf der anderen Seite: Lorenzo Giavioli (Inter Mailand) trat den Ball nach einem Abwehrfehler aus zehn Metern ins leere Tor (75.). Doch fast im Gegenzug machte Dennis Jastrzembinski (Hertha BSC) mit seinem Treffer zum 3:2 den Sieg perfekt (76.). Stark war die Vorarbeit des schnellen Ludewig, der auf der rechten Seite für viel Theater sorgte. Wie wichtig die Spieler die Partie nahmen, das zeigte ihr euphorischer Jubel nach den Treffern.

Trainer Christian Wück bemängelte nach der Partie das Defensivverhalten. "Wir waren nicht so kompakt, wie wir das vorhatten", sagte er. Unter dem Strich war er aber nicht unzufrieden. "Im Großen und Ganzen war das in Ordnung."

(jan)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Deutsche U 16 zeigt starke Leistung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.