| 00.00 Uhr

Das Wochenende
Die Autos der Saison

Das Wochenende: Die Autos der Saison
FOTO: Hersteller
Meerbusch. RP verlost 5x2 Freikarten für "Cabrio & Sportscars Salon" auf dem Böhler-Areal Von Maike Billen

Momentan ist das Wetter etwas trübe. Aber die Sommermonate nahen. Und damit auch Temperaturen, die nach oben klettern, und hoffentlich viel Sonnenschein - denn für dieses Wetter sind Cabriolets gemacht. Am Wochenende werden in den Alten Schmiedehallen auf dem Areal Böhler mehr als 150 elegante und sportliche Automobile ausgestellt. 27 Marken und Händler haben sich für die Premiere des "Cabrio & Sportscars Salon" angekündigt. Die Messe ist Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Unsere Zeitung verlost fünf mal zwei Freikarten für das Event.

Die Messe soll einen Überblick über den Automobilmarkt in den Sparten Cabriolet und Sportwagen schaffen. "Selten erlebt man Ferrari, Bugatti, Maserati, Porsche, AMG, Jaguar und sogar Koenigsegg so eng beieinander", verspricht Veranstaltungschef Michael Jacoby.

Auf der Messe können die Besucher nicht nur schauen und anfassen, sondern gleich mal eine Runde in einem Wagen drehen. Zur Auswahl für eine Testfahrt stehen unter anderem der Maserati Gran Cabrio, der VW Beetle, der Alfa Romeo 4C oder der mit Elektroantrieb ausgestattete 700-PS-Allrad-Tesla.

Die Ausstellung findet das erste Mal statt: "Die Region hatte keinen Autosalon, der das elegante, offene und sportliche Automobil feiert", sagt Jacoby. Dafür habe man nun die perfekte Location gefunden: "In dieser traumhaft stylishen ehemaligen Industriehalle stehen die Automobile auf dem geschliffenen, spiegelnden Boden." Die Hallen werden vom Tageslicht geflutet, die Besucher flanieren über Teppiche. Für Jacoby "eine Atmosphäre, in der die Fahrzeuge die Stars sind." Es werden mehr als 7500 Besucher erwartet.

Zu den 27 Marken zählen Abarth, Bentley, Camaro, Dodge oder Ferrari. Zu sehen sein werden unter anderem die Corvette Stingray oder der Ferrari California T: Im klassischen roten Metalliclack und mit muskulösem Heck ist das Ferrari-Modell besonders schneidig. Das faltbare Hardtop ist in 14 Sekunden zurückgeklappt. Der Wagen beschleunigt von Null auf 100 Kilometer pro Stunde in 3,6 Sekunden. Bezahlbarkeit ist für Messe-Chef Jacoby dabei erst einmal zweitrangig zweitrangig: "Natürlich sollen einige der ausgestellten Fahrzeuge auch zum Träumen anregen." Wer aber schon seit Langem mit dem Gedanken spielt, sich ein Cabriolet oder einen PS-starken Wagen anzuschaffen, kann bei einigen Händlern gleich vor Ort einkaufen.

Die Tageskarte für die Messe kostet acht Euro, ermäßigt gibt es sie für fünf Euro. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist frei. Im Internet unter www.cabrio-salon.de kann ein Ermäßigungsgutschein heruntergeladen waren. Der Eintritt reduziert sich beim Vorzeigen um drei Euro.

Die Rheinische Post verlost für die Automobilmesse 5 x 2 Freikarten: Einfach eine E-Mail an redaktion.meerbusch@ rheinische-post.de schreiben, Einsendeschluss ist heute, 18 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das Wochenende: Die Autos der Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.