| 12.13 Uhr

Meerbusch
Dieb versteckt Deutschland-Fahne unter Jacke

Meerbusch-Büderich. Seine Beute konnte ein mutmaßlicher Dieb in Meerbusch-Büderich nicht so einfach leugnen. Schließlich hatte der 25-Jährige eine fünf mal drei Meter große Deutschlandfahne unter seiner Jacke versteckt, die sich auffällig wölbte. 

Die Streifenwagenbesatzung zwang den Tatverdächtigen am Samstagmorgen an der Moerser Straße "Flagge zu zeigen". Ermittlungen der Polizei zufolge hatte der Mann die Fahne zuvor an der Dorfstraße entwendet.

Da der "Deutschland-Fan" keine Personalpapiere bei sich hatte, nahmen ihn die Polizisten mit zur Wache. Bei der Durchsuchung des Mannes fand die Polizei einen Joint. Nun muss er sich wegen Diebstahl und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.