| 00.00 Uhr

Meerbusch
Ehepaar Schütz aus Osterath feiert Goldhochzeit

Meerbusch. Luise und Thomas Schütz aus Osterath sind seit 50 Jahren verheiratet. Auf dem Abendgymnasium in Köln lernten sich die gebürtige Münsteranerin (75) und der Kölner kennen. Thomas Schütz (76) studierte Maschinenbau. 1981 bezog Familie Schütz ihr Eigenheim in Osterath. Schütz arbeitete 26 Jahre lang als Ingenieur in Neuss für die Firma Pierburg, in den letzten Jahren war er als Geschäftsführer in der tschechischen Niederlassung verantwortlich. Seine Frau lernte zunächst den Beruf der Sekretärin und studierte danach BWL. Sie singt in mehreren Chören mit, darunter auch im Chor der Landesregierung. Ihr Mann singt seit 16 Jahren im Männergesangsverein Osterath. Luise Schütz engagiert sich zudem an der Realschule Osterath im Bereich der Schülerhilfe.

Die beiden haben drei Kinder, die wiederum schon sieben eigene Kinder haben. Seit 25 Jahren pflegt Familie Schütz den Kontakt zu einer Chilenin und einer Französin, die beiden Frauen kamen einst in den 1980-er Jahren als Schülerinnen im Rahmen des Austauschs nach Osterath. Seine Goldhochzeit feiert das Jubelpaar, wie auch die Hochzeit vor 50 Jahren, wieder in Münster.

(ud)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Ehepaar Schütz aus Osterath feiert Goldhochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.