| 00.00 Uhr

Meerbusch
Eier für das Mittagessen - frisch aus dem Automaten

Meerbusch: Eier für das Mittagessen - frisch aus dem Automaten
Rentner Horst Moritz kauft regelmäßig an der Theodor-Heuss-Straße die Eier für sein Mittagessen. FOTO: Achim Hüskes
Meerbusch. Trotz des zwischendurch mal schlechten Wetters lassen sich die Osterather Anwohner nicht von ihrem Alltag abbringen Von Niklas Vogel

Auf den Straßen von Osterath ist es ruhig geworden. Zu Beginn der vierten Woche der Sommerferien hängt eine dicke Wolkenfront, die jede Menge Nieselregen mit sich bringt, über dem Stadtteil. Es ist ein ungemütlicher Montagmittag. Gegenüber der Osterather Arkaden lassen sich dennoch einige Bürger ihren Mittagstisch auf der überdachten Terrasse des Lokals "Depesche" nicht vermiesen. Ein älterer Herr verlässt den Supermarkt. Er transportiert seine zwei Getränkekisten in einem Einkaufswagen, den er gleich in Richtung seiner Wohnung mitnimmt. Eine Ecke weiter begibt sich ein Bauarbeiter in aller Ruhe, samt Regenschirm in der Hand, zu seiner Arbeitsstelle. Eine junge Mutter verlässt mit ihrer Tochter die örtliche Buchhandlung, in der sie gerade zwei Bücher gekauft haben. Sie flüchten durch den Regen zu ihrem Auto. Vermutlich will man das schlechte Wetter nutzen, um daheim gemütlich ein Buch zu lesen. Die ältere Frau auf der gegenüberliegenden Straßenseite lässt sich durch die Wetterlage nicht von ihrem täglichen Spaziergang mit dem Enkel im Kinderwagen abbringen.

Mittlerweile hat es aufgehört zu regnen. Plötzlich sieht man viele Leute, die auf ihren Fahrrädern unterwegs sind, egal wo man hinsieht. Horst Moritz erledigt seinen Einkauf trotzdem zu Fuß. Täglich macht sich der Rentner auf den Weg, um die nötigen Lebensmittel für das Mittagessen zu besorgen. Dabei bedient er sich auch gerne an den drei Eierautomaten, die sich auf der Theodor-Heuss-Straße befinden. "Ich kaufe öfters hier. Daraus mache ich mir später Speckeier", sagt der Meerbuscher. Die Osterather Eierautomaten werden täglich mit frischen Landeiern direkt vom Bauernhof von Danwitz-Bramers bestückt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Eier für das Mittagessen - frisch aus dem Automaten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.