| 00.00 Uhr

Meerbusch
Ein Abend für das Heimat-Shoppen

Meerbusch. Einkaufen bis spät in die Nacht? Überall ein Glas Prosecco, Oliven, Gebäck und andere Knabbereien? Die Frauen, die bei "Heimat Shoppen auf Tour" am Donnerstagabend dabei waren, genossen ihren VIP-Status. Sie waren Gast von Alexandra Schellhorn, bei der Stadt Meerbusch für das Stadtmarketing zuständig, und Wirtschaftsförderin Heike Reiß. Von Anke Kronemeyer

Seit zwei Jahren gibt es im September am Niederrhein die Aktion "Heimat Shoppen" mit längeren Öffnungszeiten und vielen Aktionen in den einzelnen Geschäften. Darüber hinaus wollten Schellhorn und Reiß mit dieser kleinen Shoppingreise auch einfach mal mitten im Jahr auf die Einkaufsmöglichkeiten zwischen Lank und Büderich aufmerksam machen. Auftakt für die Teilnehmerinnen war im Vitamin-Korb in Lank, wo sie von Imad Mohamed mit feinen Antipasti empfangen wurden. Dani von Zittwitz servierte ihnen ihre bereits prämierte Extrawurst. In Osterath waren sie Gast bei Liliane Elwert ("Wohnkost"), Claudia Lagac ("Fräulein Erna"), Jutta Wolsky ("Klamottenlotte"), Adelgunde Schmolt ("Männermoden-Frauenzimmerchen"), in Tiggelkamps Reisewelt sowie bei Maxi von Zittwitz von Mrs Books. Mittlerweile waren die Einkaufstüten der Shopperinnen gut gefüllt - mit Obst, Gemüse, Tee und Kerzen. An der Meerbuscher Straße durften sich die Damen im Wohnraum von Radek Szczpanski umsehen, bei Barbara und Werner Overrödder ("Letizia") konnten sie einen Blick auf die neue Kollektion der Designerin Barbara Schwarzer werfen. Von dort aus ging es nach Büderich zu Sport Schröder, Antik&Edel und zum Abschluss zu Néomi & Ty.

Beim Bier, Wein und Rollbraten vom Glehner Landschwein klang der Abend im Fronhof in Lank aus. Wiedersehen werden sich die Teilnehmerinnen dann bei der großen Heimat-Shoppen-Aktion, die am 9. und 10. September stattfindet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Ein Abend für das Heimat-Shoppen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.