| 00.00 Uhr

Aktion
Ein Jahr lang mit viel Spaß gemeinsam gelesen

Meerbusch. Wer kennt die Geschichte um die unglückliche Liebe zwischen einem Zebra und einem Lama oder hat schon mal was vom Knoblauchhängebauchbabyschwein gehört? Wer weiß, dass der Kuckuck "eine faule Socke" ist oder die fleißige Biene auf ein Dankeschön für die Honigproduktion wartet? Derartige Geschichten gibt es wohl nur in der Fabelwelt - und bei den Leselöwen. Die Sieben- bis Neunjährigen durften für ein knappes Jahr in die Lesewelt eintauchen und haben nebenbei spielerisch entdeckt, wie viel Spaß das Lesen macht. Jetzt aber hieß es Abschied nehmen von der Leselöwen-Gruppe. Deshalb hat Monika Hanschel, Büdericher Lehrerin im Ruhestand, ins Alte Küsterhaus geladen. Mütter, Väter, Omas und ganz viele Geschwister konnten erleben, welche Fortschritte Anna, Annalena, Benedikt, Greta, Jakob, Lasse, Leni, Leo, Linus, Luisa, Olivia, Sophie oder Vincent gemacht haben. Sie lasen und sangen gemeinsam oder allein und beherzigten dabei das, was sie bei Monika Hanschel gelernt haben: "Mit viel Ausdruck, mit Schmackes lesen und so die Zuhörer begeistern." Trotz der Aufregung schlugen sich die Leseneulinge großartig.

Dafür gab es von der Lehrerin, die die Lieder auf der Gitarre begleitet, ganz viel Lob: "Das habt ihr ganz toll gemacht. Ihr wart eine Super-Truppe, habt eifrig mitgemacht und viel gelernt." Maskottchen der Gruppe, die sich zweimal monatlich im Namen der Katholischen Kirchengemeinde St. Mauritius und Heilig Geist übers Jahr verteilt gegen eine Gebühr im Küsterhaus trifft, ist der Stofflöwe Leo. Mit ihm lockert Monika Hanschel, die sich seit mehreren Jahren ehrenamtlich für das Leselöwen-Projekt engagiert, die Lesestunden auf. Diese Art, Freude am Lesen zu vermitteln, wissen die Eltern zu schätzen. "Bei Sophie wurde die Motivation zum Lesen angeregt", hat Johanna Wiens festgestellt. Und Astrid Krömer sagt: "Olivia hat gelernt, wie ausdrucksstark betont wird." Als Dank überreichten die Eltern Monika Hanschel einen "lukullischen Korb" mit vielen selbst gemachten Köstlichkeiten.

Start des neuen Leselöwen-Jahres ist am 19. August. Anmeldung:

"mohanschel@gmx.de" ,Telefon 02132 8389.

(mgö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aktion: Ein Jahr lang mit viel Spaß gemeinsam gelesen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.