| 00.00 Uhr

Meerbusch
Empfang zu Ehren von Sonja Mataré

Meerbusch. Die Gratulationscour zum 90. Geburtstag im Büdericher Zuhause liegt hinter Sonja Mataré: "Das war ein besonders schöner Tag mit vielen Gratulanten." Besonders gefreut hat sich die Jubilarin über 90 von einer Freundin selbstgebackene Nussecken. Insgesamt kamen über den Tag verteilt rund 58 Gäste, darunter Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage, MKK-Vorstand Heribert Schween und Guido de Werd, Gründungsdirektor des Museums Kurhaus Kleve. Dort, wo sich die Sammlung des Vaters Ewald Mataré als Nachlass im Namen der Tochter unter der Bezeichnung "Museum Kurhaus.

Ewald Mataré Sammlung" befindet, werden sich am Freitag 110 Gäste zu einem Empfang zu Ehren des runden Geburtstags zusammenfinden. Eingeladen haben die Stadt Kleve und der Freundeskreis der Klever Museen. Guido de Werd, der aus Jerusalem angereist ist, hält die Laudatio. Aus Meerbusch werden unter anderem der erste stellvertretende Bürgermeister Leo Jürgens und aus der Kunstszene die Professoren Monika und Helfried Hagenberg erwartet.

(mgö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Empfang zu Ehren von Sonja Mataré


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.