| 00.00 Uhr

Meerbusch
Feuerwehr löscht brennenden Wintergarten

Meerbusch: Feuerwehr löscht brennenden Wintergarten
Insgesamt 38 Einsatzkräfte waren in Lank im Einsatz. FOTO: Feuerwehr
Meerbusch. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Samstag in Lank ein Wintergarten in Brand geraten. Als die Feuerwehr an der Tilsiter Straße eintraf, stand der Wintergarten im Gartenbereich des Grundstücks samt eingebauter Küchenzeile bereits im Vollbrand.

Das Feuer hatte sich außerdem bis zum angrenzenden Carport des Nachbarn, in dem ein Wohnwagen abgestellt war, ausgebreitet. Knapp 40 Einsatzkräfte löschten das Feuer und verhinderten ein Übergreifen der Flammen.

(mrö)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Feuerwehr löscht brennenden Wintergarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.