| 00.00 Uhr

Meerbusch
Flüchtlingshelfer feiern Sommerfest

Meerbusch. Zum sommerlichen Begegnungsabend trafen sich nun weit über 200 Ehrenamtler, Flüchtlinge, Asylberechtigte und Gäste am JuCa in Osterath. Der Verein "Meerbusch hilft" hatte zum internationalen Begegnungsfest geladen.

Während sich die Kinder auf der Hüpfburg vergnügten, waren es vor allem die vielen Gespräche und Begegnungen der Alt- und Neubürger, die den Abend zu einem Erfolg werden ließen. Am Buffet lockten Speisen aus aller Herren Länder, am Grill schwitzten Flüchtlinge und Ehrenamtler gleichermaßen. Flüchtlinge und das "Meerbusch hilft"-Team gemeinsam sorgten dafür, dass die Feier gelang.

Gianni Bello sorgte mit seinem Saxofon für eine stilvolle Untermalung, als er von Tisch zu Tisch ging. Danach sorgte Kassem Aldoleme aus Syrien mit seinem orientalischen Keyboard für genau die Klänge, die zum Volkstanz "Dabka" einluden. Begeistert schauten die, die sich nicht trauten mitzutanzen, zu, und applaudierten Musik und Tänzern kräftig.

(ud)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Flüchtlingshelfer feiern Sommerfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.