| 00.00 Uhr

Meerbusch
Fluglärmgegner reden über Vortrag des Flughafenchefs

Meerbusch. Der Vortrag des Flughafenchefs Ludger Dohm im Meerbuscher Rat stellt die Meerbuscher Initiative "Bürger gegen Fluglärm" nicht zufrieden. Dohm hatte angekündigt, dass der Fluglärm sich in den vergangenen 30 Jahren deutlich minimiert habe.

Christoph Lange, Vorsitzender der "Bürger gegen Fluglärm" kritisiert jetzt, dass der Flughafen mit geschönten Zahlen operiere. Am Mittwochabend um 19 Uhr treffen sich die Fluglärmgegner im Gasthaus Krone (ehemals Grotenburg's) an der Moerser Straße 12 in Büderich.

Diskutiert werden soll dabei neben der jüngsten Ratssitzung auch der aktuelle Status des Antrags zur Kapazitätserweiterung und die Planung von zukünftigen Aktionen im Jahr 2016. Die Bürger gegen Fluglärm haben 6000 Mitglieder und sind mittlerweile über Meerbuschs Grenzen hinaus aktiv. Interessierte sind willkommen.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Fluglärmgegner reden über Vortrag des Flughafenchefs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.