| 00.00 Uhr

Meerbusch
Fortuna-Keeper Kampmann im Tor des TSV

Meerbusch. Der TSV Meerbusch meldet den fünften Zugang für die kommende Saison in der Fußball-Landesliga. Torwart Michael Kampmann wechselt vom Regionalligisten Fortuna Düsseldorf II zum Oberliga-Absteiger.

Zuvor hatten die Gelb-Blauen bereits Marcel Kalski (VfB Homberg), Stefan Rott (Ratingen 04/19), Ridvan Balci (Fortuna II) und Lennart Ingmann (SC Kapellen) als Zugänge gemeldet. Zu Wochenbeginn unterschrieb er den Vertrag bei den Meerbuschern, denen er sich wegen des neuen Coaches Toni Molina anschließt. Unter ihm hatte der 22-Jährige bei Fortuna bereits in der Jugend trainiert. Der gebürtige Erkelenzer hat in der vergangenen Saison fünf Einsätze für die U23 Fortunas bestritten. An der Nierster Straße in Lank wird er sich mit dem bisherigen Stamm-Keeper Andreas Lahn messen müssen. Ersatzkeeper Asterios Karagiannis, der für den TSV in der vergangenen Saison nur dreimal zwischen den Pfosten stand, ist zum FSV Vohwinkel gewechselt, Elvedin Kaltak zum 1. FC Mönchengladbach.

(faja)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Fortuna-Keeper Kampmann im Tor des TSV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.