| 00.00 Uhr

Meerbusch
Glatteis am Morgen — Autofahrer überschlägt sich

Meerbusch. Ein 23-jähriger Autofahrer aus Meerbusch hat sich gestern Früh in Willich mit seinem Fahrzeug überschlagen. Bei dem Unfall zog sich der Mann leichte Verletzungen zu und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 7.45 Uhr auf der Düsseldorfer Straße in Willich in Fahrtrichtung Osterath. Auf glatter Fahrbahn verlor der 23-Jährige die Kontrolle über seinen Ford, der Wagen kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Polizei warnt: Besonders in den Morgenstunden komme es bei fallenden Temperaturen und an offenen, vor Wind nicht geschützten Stellen schnell zu überfrierender Nässe.

(mrö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Glatteis am Morgen — Autofahrer überschlägt sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.