| 00.00 Uhr

Meerbusch
Goldhochzeit: Auf dem Schützenfest Linn hat es gefunkt

Meerbusch. Heute vor 50 Jahren gaben sich Hildegard und Karl-Heinz "Kalli" Davids auf dem Standesamt das Ja-Wort. Beide kannten sich bereits aus der Landwirtschaftsschule, es funkte aber erst auf dem Linner Schützenfest. Hildegards Bruder Michael Krings bat seinen Freund Kalli, ihn doch beim Tanz mit seiner Schwester abzulösen. Die heute 69-Jährige kommt von einem Fischelner Bauernhof. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Kalli betrieb die Familie von 1967 bis 2012 den Birkenhof in Lank-Latum, die letzten 20 Jahre gemeinsam mit Sohn Heinz.

Milchvieh wurde gehalten und in der Rinderzucht machte sich der Name Davids bundesweit einen Namen. Vor vier Jahren verkaufte die Familie Davids den Hof und ließ sich in einem Mehrgenerationenhaus in Bösinghoven nieder. Vier Kinder kamen in der Ehe zur Welt, ebenso viele Enkelkinder gibt es. Über 35 Jahre lang spielte Kalli Davids (72) Handball bei Treudeutsch Lank, seit über 50 Jahren ist er bei den Grünen Husaren im Schützenwesen engagiert.

Wenn sich am 6. Oktober auch der kirchliche Hochzeitstermin zum 50. Mal jährt, gibt es zunächst einen Empfang für Nachbarn und Freunde, bevor dann am Wochenende in der Ossumer Kapelle eine Dankesmesse folgt. Im Anschluss feiern Hildegard und Kalli Davids dann zusammen mit Freunden und Verwandten ihre Goldhochzeit.

(ud)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Goldhochzeit: Auf dem Schützenfest Linn hat es gefunkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.