| 00.00 Uhr

Meerbusch
Herbstpflanzaktion im Büdericher "Bürgerwäldchen"

Meerbusch. Im "Bürgerwäldchen" Nummer 5 am Hülsenbuschweg hinter dem Sportpark Eisenbrand in Büderich, steht am Samstag, 19. November um 11.30 Uhr die jährliche Herbstpflanzaktion an. 25 neue Spender haben junge Stieleichen, Rotbuchen, Traubeneichen und Vogelkirschbäume bestellt. Am Samstag wird bei einer kleinen Feier vor Ort mit Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage angestoßen.

Auf dem etwa 21.000 Quadratmeter großen Areal am Hülsenbuschweg entsteht seit Herbst 2014 eine so genannte Rotbuchen-Waldgesellschaft. Die Baumarten sind nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten zusammengestellt. Die Waldgesellschaft trägt wirksam zur Strukturierung und ökologischen Aufwertung der Feldflur im Büdericher Westen bei. Die gespendeten Bäume - insgesamt werden es 80 sein - werden von Stadtgärtnern gepflanzt und das Jahr über gepflegt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Herbstpflanzaktion im Büdericher "Bürgerwäldchen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.