| 00.00 Uhr

Meerbusch
Heute Aktion in Büderich: "Der sichere Schulweg"

Meerbusch. Wie verhält man sich auf Kreuzungen richtig - sowohl als i-Dötzchen als auch als älterer Schüler? wie funktioniert ein Bremsweg? Wann darf ich mit dem Fahrrad die Straße benutzen? Ist ein Fahrradhelm unbedingt wichtig? Das sind Themen, um die es heute bei einer Polizei-Infoveranstaltung in Büderich geht: "Der sichere Schulweg" heißt es von 10 bis 14 Uhr, und Verkehrsexperten der Polizeibehörde und Wache Meerbusch wollen viele Tipps geben.

Zu Beginn des Schuljahres sei den meisten Verkehrsteilnehmern zwar bewusst, dass wieder Erstklässler, aber auch alle anderen Schüler morgens und mittags unterwegs sind. Doch nach einiger Zeit nehme dieses Bewusstsein ab, sagt die Polizei. Darum führen die Verkehrssicherheitsberater der Polizei die heutige Aktion durch.

Das auch vor dem Hintergrund, dass im vergangenen Jahr kreisweit 67 Kinder als Radfahrer bei Verkehrsunfällen zum Teil schwer verletzt wurden. In diesem Jahr waren es bis zu den Schulferien schon 36 Kinder. Kraftfahrer müssen sich deshalb nach den Schulferien verstärkt darauf einstellen, dass sich Kinder im Straßenverkehr nicht immer regelkonform und situationsgerecht verhalten und ihre Fahrweise dementsprechend anpassen. Der Wechsel in die vierte Klasse, aber besonders der in die weiterführende Schule, sei oft auch der Zeitpunkt, an dem die Kinder alleine den Schulweg und dann nachmittags auch alle anderen Wege selbstständig bewältigen. Dazu müssen sie sich den Verkehrsraum, seine Gefahren und die notwendigen Regeln erst einmal erarbeiten, so die Polizei. Dabei seien Erwachsene die besten Vorbilder für Kinder. Sie sollten sich entsprechend "vorbildlich" im Straßenverkehr verhalten und besondere Rücksicht auf die jungen Fußgänger und Radfahrer nehmen.

Die Polizei will mit der Aktion in Büderich alle Verkehrsteilnehmer sensibilisieren, auf allen Straßen in Meerbusch immer mit einem möglichen Fehlverhalten von Kindern zu rechnen und die Fahrweise anzupassen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Heute Aktion in Büderich: "Der sichere Schulweg"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.