| 00.00 Uhr

Meerbusch
Höhepunkt Konfirmation: Eintritt in die Gemeinde

Meerbusch. Konfirmanden sagen "Ja" zum christlichen Glauben.

17 Jugendliche sagten "Ja" zum christlichen Glauben. Gestern startete die Reihe der drei Festsonntage der Konfirmation in der Evangelischen Kirchengemeinde Büderich. 41 Jungen und Mädchen haben sich in den letzten Monaten auf den besonderen Gottesdienst vorbereitet und werden nun als vollwertiges Mitglied in die Gemeinde eintreten. "Die Konfirmation zählt in allen evangelischen Gemeinden zu einem wichtigen Höhepunkt", sagt Pfarrer Wilfried Pahlke Die jungen Menschen bekommen alle Rechte und Pflichten eines erwachsenen Christenmenschen, deswegen wird dieser Tag groß gefeiert.

Die evangelische Kirchengemeinde Büderich ist Partnergemeinde der Seemannsmission in Cuxhaven. Jedes Jahr fahren die Jugendlichen einige Tage an die Nordsee. Dieses Jahr konnten die Konfirmanden eine Kollekte von 7000 Euro überreichen. "Demnächst planen wir auch eine Erwachsenen-Konfirmation", kündigt Pahlke an. Zuwanderer, beispielsweise aus Kasachstan, wollen vermehrt den festlichen Akt vollziehen, so Pahlke. "Sie sehen teilweise ihre Kinder in den jetzigen Konfi-Jahrgängen und wollen auch Mitglied der Gemeinde werden." Manchmal sei das nicht einfach, erklärt der Pfarrer, oftmals seien nur mündliche Taufbestätigungen vorhanden, da die Menschen in ihren Herkunftsländern von Familienmitgliedern getauft wurden. Die Erwachsenen-Konfirmation ist für Frühjahr 2018 geplant.

(lebo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Höhepunkt Konfirmation: Eintritt in die Gemeinde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.