| 00.00 Uhr

Meerbusch
"Homejacking" - Diebe fahren Pkw gegen Zaun

Meerbusch. Die Polizei nennt das Vorgehen "Homejacking" - bislang unbekannte Täter sind am Samstag zwischen 1 Uhr und 8.30 Uhr in Osterath an der Straße "Am Sportplatz" in eine Doppelhaushälfte eingebrochen, haben Autoschlüssel gestohlen und sind mit einem Pkw, einem grauen VW Tiguan, weggefahren. Der Wagen hat das Kennzeichen NE-PX 294. Einen daneben geparkten Skoda Octavia versuchten die Täter ebenfalls zu stehlen, fuhren damit aber gegen einen Zaun.

Diese Limousine ließen die Täter zurück. Die Hauseigentümer schliefen während der Tat. Laut Polizeibericht hebelten die Täter auf der Rückseite des Hauses ein Fenster auf. Im Erdgeschoss durchsuchten sie Schubladen nach Diebesgut. Nach ersten Erkenntnissen wurden neben dem Wagen auch eine Handtasche mit Geldbörse sowie mehrere Kreditkarten gestohlen. Hinweise an Tel. 02131 3000 geben können.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: "Homejacking" - Diebe fahren Pkw gegen Zaun


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.