| 00.00 Uhr

Meerbusch
Hunderte feierten mit der Feuerwehr beim Grillfest

Meerbusch: Hunderte feierten mit der Feuerwehr beim Grillfest
Die Feuerwehr demonstrierte ihr Können. FOTO: Feuerwehr
Meerbusch. Schon traditionell wird am letzten Samstag der Sommerferien zum Grillfest des Löschzugs Osterath und zum "Steigerturm in Flammen" eingeladen. Jetzt kamen wieder hunderte Meerbuscher, um mit der Feuerwehr zu feiern. Höhepunkt war dabei das Feuerwerk neben und über dem Steigerturm, das von Hauptbrandmeister Jürgen Nelles und seinem Team abgebrannt wurde. Die Jugendfeuerwehr zeigte ihr Können bei einer Übung, bei der ein brennendes Holzhaus gelöscht werden musste, Präzision war beim Erklimmen des Steigerturms mit Hakenleitern auf Kommando gefragt.

Die jungen Besucher machten von der Hüpfburg sowie den Wasserspielen viel Gebrauch. Heiß her ging es auch bei der Demonstration einer Fettexplosion, die zeigen sollte, was passieren kann, wenn ein Fettbrand unsachgemäß mit Wasser gelöscht wird. Das Programm wurde abgerundet durch musikalische Beiträge des Krefelder Fanfarenkorps1957 "Happy Sound" sowie des Bundesspielmannszugs "Treu zu Osterath".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Hunderte feierten mit der Feuerwehr beim Grillfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.