| 00.00 Uhr

Meerbusch
Jugendzentrum bietet Ferienfreizeiten

Meerbusch. Das evangelische Jugendzentrum "Katakombe" hat jetzt seine Ziele für kommendes Jahr vorgestellt

Die Ski- und Snowboardfreizeit in den Osterferien ist gleichermaßen für Jugendliche von zehn bis 18 Jahren wie für Familien mit Kindern gedacht. Die Fahrt geht vom 18. bis 26. März nach Radstadt/Österreich. Die Preise sind gestaffelt: 420 Euro für Kinder bis 660 Euro für Erwachsene. Inklusive: Busfahrt, Übernachtung im Jugendhotel mit Halbpension und Sechs-Tage-Skipass. Mehrere Betreuer kümmern sich um die Teilnehmer auf der Piste und sorgen für ein Abendprogramm.

In den Sommerferien fahren zuerst die Sieben- bis 15-Jährigen vom 8. bis 24. Juli nach Vanamola/Finnland. Das Haus am See ist umgeben von Wald und bietet mit seinem Bolzplatz und der Feuerstelle viele Freizeitmöglichkeiten. Das Betreuerteam kümmert sich jeden Tag um ein Programm für die Teilnehmer: Abenteuerspiele, Kino, Karaoke, Fußball, Völkerball, Schwimmen, Ausflug, Grillen, Werwolf- und Geländespiele, Lagerolympiade und vieles mehr. Darüber hinaus kann man für einen Aufpreis noch einen Surfkursus buchen. Die Kosten betragen 549 Euro und beinhalten An- und Rückreise mit Bus und Fähre, Übernachtung mit Vollpension und Betreuung mit Freizeitprogramm. Narbonne-Plage/Südfrankreich (10. bis 23. August) ist für Jugendliche von 13 bis 18 Jahren das Ziel. Vor Ort erwartet die Gruppe Sonne, Mittelmeerstrand und Chillen. Aber auch Kultur, Sport und Ausflüge stehen auf dem Programm: Schon Tradition sind die Französischen Abende mit einem Fünf-Gänge-Menu. Abenteuerlich ist das Canyoning, bei dem Mutige aus einer Höhe von zwölf Metern springen können. Die Ausflüge führen in das Dalí-Museum, nach Carcassonne, in die Grotte Desmoiselles und nach Narbonne. Für Sportliche gibt es Beachvolleyball und Beachfußball. Außerdem werden Kino, Karaoke und Freizeitspiele angeboten. Die Fahrt kostet 549 Euro und beinhaltet Fahrt, Übernachtung mit Vollpension, mindestens einen Ausflug und Betreuung.

Nähere Informationen und Anmeldung bei Udo Holländer, Leiter des Jugendzentrum, unter Telefon 02159 912388.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Jugendzentrum bietet Ferienfreizeiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.