| 00.00 Uhr

Meerbusch
Junge Union: Linda Schleenbecker wiedergewählt

Meerbusch. Die Junge Union Meerbusch hat es sich zum Ziel gesetzt, in Zukunft die Stadtverbände mehr in die Arbeit des Kreises zu integrieren. Dies ist einer der Beschlüsse bei der Jahreshauptversammlung in der CDU-Geschäftsstelle Osterath. Die Vorsitzende Linda Schleenbecker wurde bei den Wahlen einstimmig im Amt bestätigt. Unterstützt wird sie von ihrem Stellvertreter Max Pricken, der ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurde. Der Vorstand wird durch Geschäftsführer Fabian Hasebrink Kassierer Kai Bloschat komplettiert. Beide wurden für dieses Amt vorgeschlagen und ohne Gegenstimme gewählt. Auch die Flüchtlingspolitik will die JU weiter zum Thema machen. Hierzu soll es im April einen Vortrag zweier Flüchtlinge geben, zu dem Jugendliche eingeladen sind.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Junge Union: Linda Schleenbecker wiedergewählt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.