| 00.00 Uhr

Natur
Kanadagänse im Winternebel

Meerbusch. Der Winter ist in Meerbusch angekommen: Nachts wird es frostig und morgens gibt es oft dichte Nebelschwaden. So wie auf dem Foto des Meerbuscher Naturfotografen Ralf Kistowski, der diese Kanadagänse an einem Seitengewässer der Ruhr entdeckte und im Licht der aufgehenden Sonne fotografierte. Die Gänse stammen ursprünglich aus Nordamerika, sind aber mittlerweile auch hier heimisch und haben ihr Zugverhalten aufgegeben. Für das Bild wurde Kistowski, der gemeinsam mit seiner Frau den Fotoblog www.wunderbare-erde.de betreibt, beim Fotowettbewerb "Lebendige Gewässer" des NRW-Umweltministeriums ausgezeichnet.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Natur: Kanadagänse im Winternebel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.