| 00.00 Uhr

Meerbusch
Kneipengäste feiern für guten Zweck

Meerbusch. Das Kanapee lud ein zum 35-jährigen Geburtstag, mehr als 300 Gäste kamen und feierten mit Christian Blum und seinem Team bis weit nach Mitternacht das Jubiläum in der Osterather Kultkneipe. Den Reinerlös des Abends in Höhe von 2063,50 Euro übergab Blum jetzt symbolisch, auf einem Mini-Kanapee drapiert, an Ulli Dackweiler vom Verein Meerbusch hilft. "Eine Institution wird 35 Jahre jung, feiert und tut gleichzeitig auch noch Gutes - eine tolle Leistung aller Beteiligten", freut sich Dackweiler. Gegen eine Mindestspende von zehn Euro genossen die Gratulanten, Stammgäste und Freunde des Kanapees Kaffee und Kuchen, Gegrilltes sowie den Auftritt gleich dreier Bands. Das Duo "Delta Mouse", die Band "So what?", "Pfund" und alle Gäste sorgten somit für einen unvergessenen Abend.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Kneipengäste feiern für guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.