| 00.00 Uhr

Meerbusch
Kreissynode tagt in Lanker Kirche

Meerbusch. Die 75. ordentliche Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Krefeld-Viersen findet am Samstag, 12. November, in der Kreuzkirche an der Nierster Straße in Lank statt. Die Synode beginnt um 9 Uhr mit einer Andacht, die die Pfarrerinnen Barbara Münzenberg (Grefrath) und Ulrike Stürmlinger (Straelen-Wachtendonk) halten. Anschließend geht es um den Personalbericht und die Umsetzung der Verwaltungsstrukturreform sowie um Finanzangelegenheiten - der Haushalt des Kirchenkreises 2017 wird vorgestellt.

Der Beschluss von kreiskirchlichen Kollekten, die Aufhebung einer kreiskirchlichen Pfarrstelle sowie Verfahren zur Genehmigung gemeindlicher Haushalte stehen danach auf der Tagesordnung. Im Anschluss wird gewählt: Superintendent, Scriba und weitere Mitglieder des Kreissynodalvorstandes sowie Ausschüsse, Landessynode und Reformationssynode.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Kreissynode tagt in Lanker Kirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.