| 00.00 Uhr

Meerbusch
Lanker Handball-Damen setzten Aufwärtstrend fort

Meerbusch: Lanker Handball-Damen setzten Aufwärtstrend fort
Birte Pitzen gehört zum Team der Treudeutsch-Damen FOTO: jan
Meerbusch. In der Handball-Oberliga haben die Frauen des TuS TD 07 Lank ihre Erfolgsserie ausgebaut. Im Nachholspiel gegen den Neusser HV gelang ihnen ein souveräner 36:23 (22:15)-Erfolg, womit sie sich in der Tabelle bis auf Rang acht vorschoben. "Die Mädels sind gegen einen guten Gegner sehr konzentriert zu Werke gegangen, haben aggressiv verteidigt und waren sehr treffsicher", zeigte sich Trainer Michael Cislik über den zweiten Sieg in Folge zufrieden.

Seine Mannschaft zog gleich zu Beginn auf 5:1 davon und baute ihren Vorsprung auf 10:3 aus. Nach dem Wechsel kamen die Gäste noch einmal auf 22:16 heran, doch die Lankerinnen nahmen sofort wieder das Heft in die Hand und schraubten das Ergebnis am Ende deutlich in die Höhe. "Meine Mannschaft hat eine gute Reaktion auf den mäßigen Saisonstart gezeigt. Auf diese Vorstellung lässt sich aufbauen", sagte Cisik. Die besten TuS-Werferinnen waren Alexandra Pallinger (8/2), Birte Pitzen, Katrin Neckel (je 7) und Asja Lippert (5). Im nächsten Spiel am Sonntag, 18. Oktober (17 Uhr), empfängt Treudeutsch die noch ungeschlagene Fortuna aus Düsseldorf in der heimischen Forstenberghalle.

(cba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Lanker Handball-Damen setzten Aufwärtstrend fort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.