| 00.00 Uhr

Sport in kürze
Meerbusch

Meerbusch. FUSSBALL

SV St. Tönis - OSV Meerbusch 0:2 (0:0)

KREISLIGA A Dank des späten Doppelschlags von Giuliano Lamertz (88.) und Lucas Freitag (89.) schaffte der OSV den Befreiungsschlag und so endlich den Sprung ins Mittelfeld der Tabelle.

TSV Meerbusch III - Union Nettetal II 2:6 (1:2)

Meerbuschs Drittvertretung setzte ihren Abwärtstrend fort, weil ihre Defensive sich erneut als zu löchrig präsentierte. Die beiden Tore von Bakebba Bayo (1:2/25., Elfmeter) und Mehmet Casliskan (2:6/86.) bedeuteten nur eine Ergebniskorrektur.

SV Oppum II - FC Adler Nierst 4:6 (1:2)

KREISLIGA B Die Adler setzten sich im Kellerduell durch, machten es aber nach der 6:1-Führung durch Tore von Burak Degirmenci (26./54./58.), Soumanou Morou (44.), Preben Hansen-Sackey (56./69.) am Ende noch mal unnötig spannend.

Teut. St. Tönis III - OSV Meerbusch II 2:1 (2:0)

Im Kampf, den Anschluss an die Spitzengruppe zu halten, hat die OSV-Reserve einen herben Dämpfer kassiert. Das Anschlusstor von Marco Onnertz (54.) war für die enttäuschenden Gäste zu wenig.

Union Krefeld - SSV Strümp II 3:1 (2:1)

Nach der sechsten Niederlage im elften Spiel muss die SSV-Reserve den Blick erst einmal nach unten richten. Andrej Davidovic (2:1/30.) sorgte nur kurzzeitig für einen Hoffnungsschimmer.

SuS Krefeld - TSV Meerbusch IV 2:1 (1:1)

Meerbuschs "Vierte" schnupperte nach dem frühen Führungstor von Dominik Idel (11.) an einem überraschenden Punktgewinn, doch der Aufstiegsaspirant drehte den Spieß noch um.

FC Büderich 02 II - DJK TuSa 06 II 2:2 (0:1)

Die FCB-Reserve wachte erst nach dem 0:2-Rückstand auf und kam durch Henri Wienands (68.) und Marc Bergmann (73., Elfmeter) wenigstens noch zu einem Unentschieden.

TuRa Brüggen III - OSV Meerbusch III 8:2 (5:0)

KREISLIGA C Der Spitzenreiter deckte die Abwehrschwächen der Osterather Drittvertretung schonungslos auf. Thomas Müller (57.) per Eigentor und Cengiz Perugan (64.) trafen für den OSV.

VfR Fischeln III - SSV Strümp III 5:2 (1:1)

Strümps "Dritte" zeigte Moral, glich durch Selim Demir (25.) zum 1:1 aus und verkürzte durch Kevin Rieger (77.) noch einmal auf 2:3, doch unterm Strich erwies sich der Tabellenführer als zu stark.

Linner SV II - FC Adler Nierst II 4:1 (1:1)

Die Adler-Reserve zeigte sich gegenüber dem 0:17-Debakel in Fischeln zwar deutlich verbessert, es langte dennoch nur zum zwischenzeitlichen Führungstor von Sebastian Janssen (14.).

OSV Meerbusch - 1. FC M'gladbach II 1:1 (1:0)

FRAUEN/BEZIRKSLIGA Die OSV-Reserve trotzte dem Tabellenfünften verdientermaßen einen Zähler ab. Lange Zeit hielt die knappe Führung von Imke Reisgies (7.), ehe die Gäste sechs Minuten vor dem Abpfiff doch noch zum Ausgleich kamen.

OSV Meerbusch II - TuRa Brüggen II 1:11 (0:7)

FRAUEN/KREISLIGA A Die OSV-Reserve hatte dem Tabellendritten nicht viel entgegenzusetzen. Für den einzigen Treffer der Gastgeberinnen sorgte Monika Wedhorn (48.) per Elfmeter.

HANDBALL

HSV Rheydt - TD 07 Lank II 30:28 (15:15)

LANDESLIGA Im Verfolgerduell verschlief die TuS-Reserve den Beginn der zweiten Hälfte - sie kassierte in dieser Phase vier Gegentore in Folge und lief diesem Rückstand danach vergeblich hinterher. "Sowohl vorne als auch hinten hat der letzte Schritt gefehlt", monierte Coach Tom Strack.

TV Oppum III - Osterather TV 24:23 (9:11)

KREISLIGA A Trotz einer zwischenzeitlichen 10:6-Führung gab der OTV das Spiel noch leichtfertig aus der Hand. "Mit 70 bis 80 Prozent können wir nicht gewinnen, da wir so nicht in unser Spiel finden", sagte Trainer Markus Kammann.

TD 07 Lank III - TV Boisheim II 31:18 (12:6)

Lanks Drittvertretung ließ dem Kellerkind keine Chance. Die Hausherren zogen von Beginn an davon und bauten ihren Vorsprung dank konsequent vorgetragener Angriffe kontinuierlich aus.

SG Langenfeld - TD 07 Lank II 20:30 (10:13)

FRAUEN/LANDESLIGA Nach zuletzt zwei Remis in Folge ist die TuS-Reserve, die sich nach der Pause dank einer besserer Chancenverwertung absetzen konnte, rechtzeitig vor dem Spitzenspiel gegen Uerdingen in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

Osterather TV - Turn. Grefrath III 26:10 (12:7)

FRAUEN/KREISLIGA A Nach ausgeglichenem Beginn fingen die OTV-Damen aus einer sicheren Deckung heraus, viele erfolgreiche Tempogegenstöße zu fahren und zogen unaufhaltsam davon.

BASKETBALL

Osterather TV - Giants Düsseldorf VI 78:91

BEZIRKSLIGA Im Gipfeltreffen kassiert der OTV seine erste Saison-Niederlage. Die erfahrenen Gäste verzögerten immer wieder das Tempo, wodurch die Osterather nie zu ihrem gewohnten Spielrhythmus fanden.

Osterather TV - NB Oberhausen II 59:58

FRAUEN/OBERLIGA Mit ihrem Korberfolg kurz vor Schluss entschied Anika Lakhsmann die hartumkämpfte Begegnung zu Gunsten der OTV-Damen, die damit ihren zweiten Saisonsieg feierten.

TISCHTENNIS

DJK Siegfried Osterath - TG Neuss II 0:9

BEZIRKSKLASSE Die stark ersatzgeschwächte DJK war gegen den Aufstiegsaspiranten ohne Chance. Insgesamt konnten die Gastgeber gerade einmal acht Satzgewinne für sich verbuchen.

TTC Union Düsseldorf II - TuRa Büderich 9:6

TuRa verlangte dem Tabellenzweiten alles ab, bleibt aber weiter sieglos. An Claudio di Vincenzo und Ludger Gottbehüt lag es nicht, das Duo blieb in seinen beiden Einzeln jeweils ungezwungen.

TSV Meerbusch - SC BW Mülhausen III 9:5

KREISLIGA Mit dem siebten Sieg in Serie behauptetet der TSV seine Tabellenführung. Matchwinner waren Rainer Kopittke und Klaus Müller, die jeweils drei Punkte zum Heimerfolg beisteuerten.

SSV Strümp - TTC BW Krefeld III 0:9

1. KREISKLASSE Gegen einer des Top-Teams der Liga war der SSV deutlich auf verlorenem Posten. Gleich sechs der neun Matches gaben die Hausherren glatt in drei Sätzen ab.

TTC SW Elsen IV - TuRa Büderich II 3:9

Ohne Mühe setzte sich Büderichs "Zwote" beim Kellerkind durch und hielt damit den Anschluss an die Spitze. Als einziger Gäste-Akteur an drei Punkten beteiligt war jedoch nur Bastian Koch.

VOLLEYBALL

Osterather TV - Verberger TV 1:3

VERBANDSLIGA Nach gewonnenem erstem Satz (25:23) verlor der OTV den Faden und gab die Sätze eins bis vier mit 18:25, 23:25 und 13:25 deutlich ab. In der Tabelle rutschten der Aufsteiger damit auf den vorletzten Platz ab.

BADMINTON

Osterather TV - BV Weckhoven II 3:5

KREISLIGA Der OTV verlor unglücklich und bleibt damit im Tabellenkeller stecken. Die drei Punkte holten Niels Dohme, Steffen Köser und Jürgen von der Weyden/Kerstin Büllesbach. cba

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sport in kürze: Meerbusch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.