| 00.00 Uhr

SPORT IN KÜRZE
Meerbusch

Meerbusch. FUSSBALL

TSV Meerbusch III - OSV Meerbusch 0:3 (0:0)

KREISLIGA A Dank einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang feierte der OSV, für den Andreas Rosenthal (50.), Uwe Hagedorn (52.) und Tim Tetzlaff (75.) trafen, einen souveränen Derby-Sieg. Während die Osterather damit den Anschluss an die Spitzengruppe herstellten, rutscht Meerbuschs "Dritte" in der Tabelle weiter ab.

FC Adler Nierst - FC Hellas Krefeld abgebrochen

KREISLIGA B Bei den Adlern, die ohnehin nur zehnt angetreten waren, verletzten sich im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit drei weitere Spieler, so dass die Begegnung zur Pause beim Stand von 0:4 abgebrochen werden musste.

SC Schiefbahn II - OSV Meerbusch II 1:6 (0:2)

Die OSV-Reserve hat ihre wochenlange Talfahrt eindrucksvoll gestoppt. Luca Handke (23.), Maurizio Volpe (29.), der kurz nach seinem Treffer ebenso wie ein Schiefbahner Akteur die Rote Karte sah, Daniel Weifels (58./68.) und Johannes Korth (79/80.) machten das halbe Dutzend voll.

ATS Krefeld - SSV Strümp II 3:3 (1:1)

Ein Gegentor in der Nachspielzeit kostete die SSV-Reserve den möglichen "Dreier". Kevin Müller (1:1/38.), Julien Caston (1:2/54.) und Andrej Davidovic (2:3/88.) hatten für Strümp getroffen.

VfL Willich II - TSV Meerbusch IV 3:2 (0:1)

Bittere Niederlage für Meerbuschs "Vierte", die eine zweimalige Führung durch Dominik Idel (0:1/12. und 1:2/71.) aus der Hand gab und kurz vor dem Abpfiff den K.o.-Schlag hinnehmen musste.

FC Büderich 02 II - SG Unterrath II 4:2 (2:0)

Die FCB-Reserve hat ihren Abwärtstrend gestoppt. Johnny Legner (1:0/10.). Marc Bergmann (2:0/42.), Amadou Diallo (3:1/80.) und Samuel Sanchez (4:2/85.) hießen die Torschützen.

TIV Nettetal II - OSV Meerbusch III 2:6 (0:3)

KREISLIGA C Cihat Sentürk (14.), Abdullah Cetinkaya (35.), Cengiz Perugan (39./70.), Toci Drilon (75.) und Frederik Bierewitz (79.) sorgten mit ihren Treffern für Osteraths dritten Sieg in Folge.

FC Adler Nierst II - SSV Strümp III 0:8 (0:3)

In einem einseitigen Lokalduell trafen Aboubacar Nagoura (15.), Denis Yilmaz (21./43./72./73./74.), Daniel Gassanchanov (67.) und Kevin Rieger (80.) für die haushoch überlegenen Gäste.

OSV Meerbusch - SV Hemmerden II 1:2 (1:1)

FRAUEN/BEZIRKSLIGA Nach der Last-Minute-Niederlage im Kellerduell ist der Klassenerhalt für die OSV-Damen in weite Ferne gerückt. Leticia Maushagen (71.) hatte mit dem zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich nur kurz für Hoffnung gesorgt.

OSV Meerbusch II - TSV Kaldenkirchen II 2:2 (1:1)

FRAUEN/KREISLIGA A Osteraths "Zwote" muss weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Lisa Kruse (1:1/24. und 2:2/75., Elfmeter) sicherte mit ihrem Doppelpack aber zumindest einen Zähler.

HANDBALL

TuS TD 07 Lank II - SV Straelen II 31:32 (14:12)

LANDESLIGA Die TuS-Reserve musste ihre erste Heimschlappe der Saison hinnehmen. Nach einer Sechs-Tore-Führung und den zwei verletzungsbedingten Ausfällen von Alex Gronwald und Michael Schäfer verlor sie mehr und mehr die Faden und gab die Partie in der Schlussphase aus der Hand.

TV Angermund II - Meerbuscher HV 28:29 (17:13)

BEZIRKSLIGA Nachdem der MHV die erste Hälfte komplett verschlafen hatte, kam er wie verwandelt aus der Kabine, kassierte mehr als Minuten lang kein Gegentor und drehte den Spieß vor allem dank des glänzend aufgelegten Max Wilms (12 Tore) noch um.

Osterather TV - ASV Süchteln II 23:22 (12:12)

KREISLIGA A Der OTV ließ sich über lange Zeit von den clever agierenden Gästen aus dem Konzept bringen, eher er die Partie in der Schlussphase vor allem dank einiger kluger Entscheidungen von Lars Stapelmann doch noch für sich entschied.

TuS TD 07 Lank II - TuS Mettmann-Sport II 28:23 (14:7)

FRAUEN/LANDESLIGA Die Gastgeberinnen machten gleich in der Anfangsphase deutlich, warum sie die Tabelle anführen und zogen schnell entscheidend davon. In der Schlussviertelstunde nahmen sie das Tempo heraus, nur dadurch kam Mettmann noch einmal etwas näher heran.

Hülser SV - Osterather TV 21:19 (7:8)

FRAUEN/KREISLIGA A Direkt nach dem Wechsel erlaubten sich die bis dahin gut aufgelegten OTV-Damen eine zehnminütige Schwächephase. Den daraus resultierenden Fünf-Tore-Rückstand konnten sie in der Folge nicht mehr egalisieren.

BASKETBALL

Osterather TV - Bayer Dormagen 78:53

BEZIRKSLIGA Der OTV tat sich gegen die robust zu Werke gehenden Gäste lange Zeit schwer. Erst im dritten Viertel gelang es ihm, sich entscheidend abzusetzen und damit auch den Widerstand der Dormagener zu brechen.

Osterather TV - BG Duisburg-West 36:69

FRAUEN/OBERLIGA Die stark ersatzgeschwächten OTV-Damen waren im Kellerduell ohne Chance. Bis zur Pause (17:26) waren sie noch halbwegs ebenbürtig, ehe in den beiden Schlussvierteln die Kräfte bei ihnen schwanden.

TISCHTENNIS

DJK Siegfr. Osterath - SV Holzbüttgen IV 2:9

BEZIRKSKLASSE Die nur zu viert angetretene DJK war gegen den Aufstiegsaspiranten auf deutlich verlorenem Posten. Für die beiden Ehrenpunkte sorgten Martin Werner im Einzel sowie Werner/Marco Wehmeier im Doppel.

TuRa Büderich - TTC Nordstadt 8:8

Mit dem Punktgewinn setzte TuRa seinen kleinen Aufwärtstrend fort. Im entscheidenden Doppel behielten Norbert Wantuch/Claudio di Vincenzo die Nerven und setzten sich im fünften Satz mit 11:9 durch.

TTF Neukirchen - TSV Meerbusch 0:9

KREISLIGA Neuntes Spiel, neunter Sieg - der TSV ist weiter nicht zu stoppen. Dem überforderten Tabellenachten gestattete der Spitzenreiter lediglich einen einzigen Satzgewinn.

SSV Strümp - Anrather TK RW V 4:9

1. KREISKLASSE Für den personell arg gebeutelten SSV langte es nur zu vier Punkten, für die Matthias Nicola, Lothar Dierkes, Rainer Lappe sowie Andreas Prothmann/Nicola verantwortlich waren.

DJK Siegfr. Osterath II - VSG Rheinhausen 9:2

Im neunten Anlauf landete die DJK-Reserve endlich ihren ersten Saisonsieg. Das obere Paarkreuz - gebildet von Timo Abel und Holger Wagner - blieb ungeschlagen und steuerte so fünf Zähler bei.

TuRa Büderich II - BW Bedburdyck 4:9

Büderichs "Zwote" kassierte gegen den Spitzenreiter die dritte Pleite in Folge. Im Einzel waren lediglich Ulrich Wienen, Christoph Krampl und John Kremer für sie erfolgreich.

BADMINTON

TV Gut-Heil Krefeld - TSV Meerbusch 1:7

BEZIRKSLIGA Der TSV wahrte mit dem souveränen Auswärtserfolg seine weiße Weste. Im Einzel waren für ihn Tim Möhrke, Tobias Haarmann, Uwe Siemens und Kristina Geisler erfolgreich.

TSV Meerbusch II - SG Unterrath II 2:6

Die Meerbuscher Reserve hatte dem Aufstiegsanwärter nicht viel entgegenzusetzen. Für die beiden Ehrenpunkte sorgten Ulrike Reuter sowie Stefanie Kühlinger/Reuter.

Osterather TV - BC Düsseldorf III 4:4

KREISLIGA Dank Punktgewinnen von Steffen Köser, Köser/Schatz, Dohme/Busch und Schatz/Büllesbach trotzte der OTV dem Favoriten ein überraschendes Unentschieden ab.

BV Weckhoven II - BSC Büderich II verlegt

BEZIRKSKLASSE Das Kellerduell wurde kurzfristig auf Montag, 27. November (20 Uhr), verlegt.

VOLLEYBALL

Würselener SV - Osterather TV 3:2

VERBANDSLIGA Der OTV verspielte eine 2:0-Satzführung und verlor noch mit 25:21, 25:23, 23:25, 24:26 und 11:15, Dennoch konnte er sich nach der laut Trainer Lars Wolpers "besten Saisonleistung" immerhin über einen Zähler freuen.

TENNIS

TuS TD 07 Lank - TC Giesenkirchen 6:0 (4:0)

BEZIRKSKLASSE B Henrik Götzen (6:3, 6:2), Neuzugang Nicolas Harmuth (6:0, 6:3), Philipp Strecker (6:1, 6:2) und Simon Webers (6:0, 6:0) sorgten im Auftaktspiel schon in den Einzeln für klare Verhältnisse. cba

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

SPORT IN KÜRZE: Meerbusch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.