| 00.00 Uhr

Meerbusch
Meerbusch II kassiert zweite Niederlage in Folge

Meerbusch. Landesliga Der TSV verliert gegen Abstiegskandidaten

Der TSV Meerbusch II kassiert in der Landesliga seine zweite Niederlage in Folge: Eine Woche nach der 0:2-Pleite beim Tabellenführer FSV Vohwinkel beißen sich die Schützlinge von Trainer Roberto Gambino völlig überraschend auch an der SpVg Odenkirchen die Zähne aus. Mit 0:1 (0:1) verlieren die Blau-Gelben gegen den Tabellen-15., den sie offensichtlich unterschätzt hatten. Für die Meerbuscher war es die zweite Heimniederlage, und sie erinnerte frappierend an die erste. Die hatten sie mit 1:2 gegen den 1. FC Viersen kassiert, ebenfalls ein Team aus der Abstiegszone.

Das Spiel des TSV stand von Beginn an unter keinem guten Stern. Symptomatisch steht dafür die frühe Verletzung, die sich Mike Müller zuzog. Der Verteidiger, der angeschlagen ins Spiel gegangen war, musste bereits nach einer Viertelstunde das Feld verlassen. da hieß es nach einem Tor von Tayfun Yilmaz bereits 0:1. TSV II: Andreas Lahn - Mike Müller (14. Niclas Derks), Dominik Krause (68. Patrick Leenen), Benjamin Purisevic, Manuel Zander, Matheos Mavroudis, Emre Terzi, Jan-Christopher Hauke (37. Kevibn Stienen), Cedric Roitzheim, Denis Stark, Yasar-Emin Uzun.

(jan)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Meerbusch II kassiert zweite Niederlage in Folge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.